Aktuelles zur Kampagne

Mit einer Auswahl an Stimmen aus der Presse zur aktuellen Kampagne sowie Presssmitteilungen, WR-Infos und begleitenden Positionierungen halten wir Sie informiert.

23. September 2013 - Hamburg
Sieg für die Netze-Initiative - Verlust für die Bürger

02. September 2013 Wirtschaftsrat und FDP gegen Privatisierungsbremse Weser Kurier

30. August 2013 - Hamburg
Ergebnis der Schülerumfrage anlässlich der Podiumsdiskussion zum Netzrückkauf 70 Prozent der Schüler sind von den Nachteilen des Netzrückkaufs überzeugt!

29. August 2013 - Bremen
Bremische Bürgerschaft beschließt Privatisierungsbremse. Bürger werden zur Haftung gezwungen.

27. August 2013 - Hamburg
Rückkauf der Energienetze in Hamburg Wirtschaftsrat warnt vor Risiken des Netzrückkaufs

Zukunft der Energienetze: Privat oder Staat? 27. August 2013 - Hamburg
Podiumsdiskussion Zukunft der Energienetze: Privat oder Staat?

Energiewende zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Die Rolle kommunaler Konzepte für das Gelingen 20. August 2013 - Hamburg
Energiewende zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Die Rolle kommunaler Konzepte für das Gelingen Dr. Johannes Teyssen zu Gast beim Wirtschaftsrat

14. August 2013 - Hamburg
Zum heutigen Vortrag von E.ON-Chef Dr. Johannes Teyssen vor Gästen des Wirtschaftsrates in Hamburg, fordert der Landesvorsitzende Prof. Dr. Jörg F. Debatin: Statt Netzrückkauf auf Pump Haushaltskonsolidierung vorantreiben!

12. August 2013 - Berlin Anlässlich der Vorlage des Subventionsberichtes der Bundesregierung am 14. August 2013 im Kabinett, erklärt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger: Wirtschaftsrat warnt vor Vernachlässigung des Subventionsabbaus
09. Juli 2013 - Berlin Innovative und kostengünstige Entsorgungslösungen werden nur im Wettbewerb entwickelt!
10. Juni 2013 - Bremen Kein Spielraum für die Rekommunalisierung der swb-Netze Der Wirtschaftsrat spricht sich für eine privatwirtschaftliche Verantwortung für das Gelingen der Energiewende in Bremen aus
28. Februar 2013 „Grüne Hysterie – Wasserversorgung wird nicht privatisiert!“
01. November 2012 - Berlin Infrastruktur: Zukunftschancen des Standortes Deutschland nicht aufs Spiel setzen
Bundesumweltminister Peter Altmaier im Gespräch mit hochkarätigen Vertretern des Wirtschaftsrates 17. Oktober 2012 - Berlin Bundesumweltminister Peter Altmaier im Gespräch mit hochkarätigen Vertretern des Wirtschaftsrates
17. September 2012 - Berlin Zur aktuellen Diskussion in Nordrhein-Westfalen erklärt der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU, Wolfgang Steiger: "Wirtschaftsrat fordert: Mehr Privat für einen starken Staat!"
27. August 2012 - Berlin Im Vorfeld zum Energiegipfel im Bundeskanzleramt am 28. August 2012 erklärt der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU e.V., Kurt Lauk: Nur mit starker Industrie und Marktwirtschaft schaffen wir die Energiewende!
17. August 2012 - Berlin Leitplanken für Stärkung des Industriestandortes gesetzt!
Wieviel Staat verträgt die Soziale Marktwirtschaft? 16. August 2012 - Koblenz Wieviel Staat verträgt die Soziale Marktwirtschaft? Dr. Rolf Kroker, Geschäftsführer des DIW, vor dem Wirtschaftsrat in Koblenz
Die Zukunft der Städte beginnt heute 19. Juni 2012 Die Zukunft der Städte beginnt heute Wirtschaftsrat der CDU in NRW bei der RWTH Tagung Redevelopment
12. Juni 2012 Jäger des verlorenen Schatzes Herwart Wilms, Geschäftsführer der Remondis Assets & Service GmbH & Co. KG und Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Mehr Privat für einen starken Staat“ im Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Die Welt, Sonderbeilage zum Wirtschaftstag
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Stimmen zur Kampagne
Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de