Datenschutz

 

Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten genießt für den Wirtschaftsrat der CDU e.V. eine hohe Priorität. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite.

 

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Der Besuch unserer Webseite ist ohne die Erhebung personenbezogener Informationen möglich. Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. erhebt und verwendet zwar Daten zur technischen Administration der Website und um die dort angebotenen Dienstleistungen zu verbessern, jedoch ohne dabei einen Personenbezug herzustellen.


Personenbezogene Daten erheben und verwenden wir lediglich auf ausdrücklich freiwilliger Basis, und zwar entweder bei Anfragen über das Kontaktformular zur Erfüllung Ihrer Wünsche oder zur Pflege Ihrer Mitgliedschaft im geschützten Mitgliederbereich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sobald die Daten für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben worden sind (z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage) nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Im Einzelnen erheben, verarbeiten und nutzen wir die folgenden personenbezogenen Daten:


a) Im Kontaktformular werden Sie gebeten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht anzugeben. Optional können Sie weitere Angaben zu Ihrer Firma, Ihrer Funktion und Ihrer Telefonnummer machen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen diese personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten.


b) Zur Mitgliederpflege haben wir einen geschützten Bereich geschaffen, der nur berechtigten Personen zugänglich ist. Registrierte Mitglieder können sich dort mit Benutzername und Passwort gesichert einloggen. Zudem können Sie weitere Angaben eingeben, z.B. zu Ihrem Interesse am Newsticker, an Veranstaltungen oder sonstigen Informationen, um die verschiedenen Servicebereiche zu nutzen. Ferner haben Sie die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme durch Nutzung einer Kommentarfunktion. Dies ist ebenfalls freiwillig. In diesem Fall werden Ihr Name und Wohnort hierfür verwendet und innerhalb des Mitgliederbereichs veröffentlicht. Die Nutzungsbedingungen bitten wir zu beachten. Zudem fragen wir regelmäßig an, ob Sie in Teilnehmerverzeichnissen der Mitglieder aufgeführt werden möchten; in diesem Fall werden die von Ihnen im persönlichen Profil hinterlegten Angaben für andere Mitglieder sichtbar. Ihre Einwilligung hierfür können Sie jederzeit tagesaktuell widerrufen. Alle Daten werden ausschließlich zum Zweck der Mitgliederpflege oder zur Wahrung berechtigter satzungsgemäßer Interessen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Mitglieder und Interessenten auf dem Server unseres Dienstleisters in Deutschland erhoben, verarbeitet oder genutzt.


2. Nutzung von IBM Digital Analytics


Um diese Webseite optimieren zu können, setzen wir das Webanalysetool IBM Digital Analytics ein. IBM Digital Analytics verwendet so genannte Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine statistische Auswertung der Benutzung unserer Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch Cookies erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server in Deutschland übertragen und gespeichert. Dabei nutzen wir die Einstellung der erweiterten Datenschutzkonformität, d.h. Ihre IP-Adresse wird durch Kürzung umgehend anonymisiert. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Über IBM Digital Analytics werden keine Daten in Drittländer übertragen. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie ihr jederzeit nachfolgend per Mausklick widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, mit der Folge, dass IBM Digital Analytics keine Sitzungsdaten mehr erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch Opt-Out-Cookies gelöscht werden und gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden müssen.



3. Einsatz weiterer Cookies


Wir verwenden so genannte „Session Cookies“ bzw. Sitzungs-Cookies für Ihre Anmeldung und Authentifizierung. Ein Personenbezug wird dabei nicht hergestellt. Wir verwenden diese Cookie-Technologie, um unsere Webseiten für Sie auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden. Wenn Sie das nicht wünschen, brauchen Sie nur in Ihrem Browser die Annahme von Cookies auszuschalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen oder vor der Speicherung eine Warnung anzuzeigen.

 

4. Links auf Facebook und Twitter


Auf unserer Seite sind Grafiken mit Links auf Facebook und Twitter eingebunden, zum Teil direkt über ein so genanntes Facebook Social Plugin bzw. Twitter Social Plugin. Anders als bei den von den Betreibern angebotenen Sharing-Buttons, die schon beim Laden einer Seite Daten an die Betreiber übertragen, bieten wir zunächst eine deaktivierte Schaltfläche an, d.h. das Social Plugin wird nur dann aktiviert, wenn Sie auf den Link klicken.


Durch die aktive Nutzung von Social Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sind Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt und nutzen Social Plugins, kann der Besuch unserer Webseite und von Webseiten anderer Anbieter durch Cookies des sozialen Netzwerks Ihrem jeweiligen Profil zugeordnet werden; das soziale Netzwerk kann also Ihr Leseverhalten analysieren und für die Gestaltung von indiviuell an Sie gerichtete Werbung verwenden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und Twitter und keinen Einfluss darauf haben, inwiefern Facebook und Twitter die jeweils für sie geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.


5. Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält auch Links zu anderen Websites, z.B. zu unserem YouTube-Channel. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwiefern die jeweiligen Betreiber die jeweils für sie geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.


6. Sicherheit


Der Wirtschaftsrats der CDU e.V. setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, z.B. eine verschlüsselte Verbindung zum gesicherten Mitgliederbereich. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


7. Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß BDSG

 

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist die für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite verantwortliche Stelle und Diensteanbieter. Auf Anforderung teilen wir Ihnen in Textform entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis, das wir Ihnen auf Wunsch gern zugänglich machen,  haben wir die Angaben zu unseren Verfahren gemäß § 4g Abs. 2 Satz 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zusammengefasst.


Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, und zwar per Mail an info@wirtschaftsrat.de, postalisch (Wirtschaftsrat der CDU e.V., Luisenstraße 44, 10117 Berlin) oder telefonisch über die Bundesgeschäftsstelle Berlin (Tel. 030/240 87-0). Er steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung.


Stand: August 2016

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Mitglied werden im Unternehmerverband