18. April 2017
Deutschland droht, wieder zum ,kranken Mann' Europas zu werden.
Südkurier, Badische Neueste Nachrichten, Heilbronner Stimme, Main Post

Aus Sicht des Wirtschaftsrates der CDU gibt es wegen der Vollbeschäftigung in diesem Land und starker Lohnzuwächse in den letzten Jahren, die deutlich über der Zunahme der Unternehmensgewinne lägen, keinen Grund für die „zugespitzte Gerechtigkeits-Debatte der Sozialdemokraten und ihres Kandidaten Martin Schulz".

 

Lesen Sie den gesamten Artikel in der aktuellen Ausgabe vom Südkurier. 

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de