Pressemitteilungen

01. Juni 2016 - Berlin Union darf weiterer Bürokratie durch Entgeltgleichheitsgesetz keinesfalls zustimmen Wolfgang Steiger: Die Entgeltlücke ist ein Mythos

31. Mai 2016 - Berlin Gutachten liegt vor, geplante Reform der Bundesregierung für EEG und Strommarkt nur Stückwerk Wolfgang Steiger: Ausschreibungen müssen ohne preistreibende Regionalisierungsquoten und Freigrenzen umgesetzt werden
30. Mai 2016 - Berlin Wirtschaftsrat: SPD-Vermögensnachweis stellt Bürger unter kriminellen Generalverdacht Wolfgang Steiger: Gabriels Kurs wird immer irrationaler und schädlicher für Wirtschaftsstandort Deutschland - Neue TTIP-Position ohne inhaltliche Begründung zeigt erneut Lavieren

25. Mai 2016 - Berlin Wettbewerb auf der Schiene nach Entscheidung des Bundeskartellamtes weiter vorantreiben Wolfgang Steiger: Nächster Schritt muss diskriminierungsfreie Nutzung des Schienennetzes sein
23. Mai 2016 Veröffentlichung der Steuerdaten von Unternehmen torpediert Ziele zur gemeinsamen steuerlichen Behandlung in G20 und OECD Wolfgang Steiger: Europa darf seine international agierenden Unternehmen keinesfalls durch einen Alleingang gezielt benachteiligen
23. Mai 2016 Wirtschaftsrats-Präsidium beschließt Strategiepapier Werner M. Bahlsen: Soziale Sicherheit nur auf Basis wirtschaftlichen Erfolgs nachhaltig möglich
19. Mai 2016 - Berlin EU-Kommission untergräbt Stabilitätspakt immer weiter Wolfgang Steiger: Automatismus bei Defizitverstößen nötig - Politiker in Mitgliedsstaaten fühlen sich kaum noch verpflichtet

18. Mai 2016 Wirtschaftsrat hält steuerfinanzierte Kaufprämien für Elektroautos wie BMWi-Beirat für Fehlsteuerung Wolfgang Steiger: Staat sollte besser die Forschung flankieren und die Infrastruktur ausbauen
12. Mai 2016 - Berlin Ersten Schritten bei der Modernisierung der Besteuerungsverfahren müssen weitere folgen Wolfgang Steiger: Bei der verbindlichen Auskunft darf die Sechsmonatsfrist nicht verwässert werden, die beschlossene Gebührenbeschränkung sollte rückwirkend gelten
12. Mai 2016 - Berlin Wirtschaftsrat warnt bei EEG-Reform vor Verwässerung durch die Länder Wolfgang Steiger: Konsequenter Systemwechsel muss Kosteneffizienz und Wettbewerb im Fokus haben
11. Mai 2016 - Berlin Wirtschaftsrat kritisiert Einschränkung der Tarifautonomie Wolfgang Steiger: Parlamentarisches Verfahren sollte weitere Nachbesserungen bringen
04. Mai 2016 - Berlin Haushaltsspielräume in Deutschlands Zukunft investieren Wolfgang Steiger: Steuerschätzung verbietet höhere Steuern und neue Schulden
29. April 2016 Wirtschaftsrat fordert Bundesfernstraßengesellschaft Werner M. Bahlsen: „Wir wollen keine privaten Autobahnen, aber mehr Transparenz, Effizienz und klare Strukturen bei Auftragsvergabe und Finanzierung“
27. April 2016 Wirtschaftsrat lehnt steuerfinanzierte Kaufprämien für Elektroautos ab Wolfgang Steiger: „Der Staat sollte besser die Forschung flankieren“
25. April 2016 - Berlin Renten-Debatte von tagespolitischer Kurzatmigkeit befreien Wolfgang Steiger: Garantieerklärung für Riester-Rente richtiges Signal gegen Verunsicherung
21. April 2016 Gabriels nervöser Kurs schadet deutscher Position in Europa und G-20 Wolfgang Steiger: Die EZB-Niedrigzinspolitik ist Grund für die aktuelle Rentendebatte in Deutschland
20. April 2016 - Berlin Wirtschaftsrat gegen weitere gesetzliche Werbeverbote für legale Produkte Wolfgang Steiger: Große Koalition wollte laut Koalitionsvertrag bei EU-Richtlinien nicht noch aufsatteln - Selbstkontrolle von Werbewirtschaft und Medien funktioniert
14. April 2016 Eingriffe in Bargeldhaltung inakzeptabler dirigistischer Eingriff Wolfgang Steiger: Währung lebt von Vertrauen - EZB verspielt durch Vorschlag, 500-Euro-Schein abzuschaffen, weiter Vertrauen
13. April 2016 - Berlin Wirtschaftsrat lehnt Mietrechtspaket von Bundesjustizminister Maas ab Wolfgang Steiger: Paket wird Investitionen ausbremsen und Wohnungsneubau erschweren
12. April 2016 - Berlin Konsequenten Systemwechsel beim EEG einleiten Wolfgang Steiger: Mehr Kosteneffizienz und Systemverträglichkeit statt blinde Dauersubventionierung
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft