Wir über uns

Was ist der Wirtschaftsrat? Speerspitze der Erneuerung in der Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist ein bundesweit organisierter unternehmerischer Berufsverband mit derzeit rund 11.000 Mitgliedern, der 1963 gegründet wurde. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Plattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards. Der Wirtschaftsrat vertritt Interessen der unternehmerischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Wir finanzieren uns ausschließlich durch die Beiträge unserer Mitglieder.
Wer ist Mitglied im Wirtschaftsrat? Aktive Unternehmer engagieren sich und gestalten Politik. Die Mitglieder des Wirtschaftsrates vertreten unternehmerische Belange, die auch in ihrem Interesse liegen. Durch ihre Mitgliedschaft stärken sie unsere Durchsetzungskraft zur Förderung ihrer Interessen!
Was macht der Wirtschaftsrat? Wirtschaftsrat für Deutschland. Regional. National. Europäisch. Die Führungskräfte der Wirtschaft sind zahlenmäßig immer eine Minderheit. Um ihre berechtigten Anliegen dennoch durchsetzen zu können, müssen sie über bessere Informationen, eine bessere Organisation und bessere Argumente verfügen als andere.
Ist der Wirtschaftsrat unabhängig? Der Wirtschaftsrat wird als unabhängiger Verband mehr denn je gebraucht. „Das Wettbewerbsprinzip ist die Wurzel des sozialen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aufstiegs überhaupt“, sagte Ludwig Erhard, einer der Mitbegründer unseres Wirtschaftsrats. In seinem Sinne setzen wir uns seit unserer Gründung im Jahr 1963 für die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft und der unternehmerischen Freiheit gegenüber den Entscheidungsträgern in Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit ein.
Wie arbeitet der Wirtschaftsrat? Bessere Informationen und bessere Argumente. Ein wesentlicher Teil unserer wirtschaftspolitischen Sacharbeit wird in Bundes- und Landeskommissionen geleistet. In diesen Kommissionen arbeiten Mitglieder des Wirtschaftsrates, Abgeordnete des Deutschen Bundestages, des Europäischen Parlamentes, der Länder- und Gemeindeparlamente sowie Vertreter der Administration, Repräsentanten von Verbänden und Wissenschaftler zusammen.
Wofür steht der Wirtschaftsrat? WIR stehen für. Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. steht für eine nachhaltige und erfolgreiche Wirtschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards und positioniert sich klar zu den Herausforderungen unserer Zeit.

Wie ist der Wirtschaftsrat aufgebaut? Wir sind bundesweit, europaweit und international. Unsere Organisationsstruktur gewährleistet, dass die wertvollen praktischen Erfahrungen der Unternehmer auf allen Ebenen an die richtigen Meinungsbildner und Entscheidungsträger gelangen.
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Präsident


  

Werner M. Bahlsen

Präsident

Wirtschaftsrat der CDU e.V. 


"Deutschland braucht unternehmerischen Sachverstand!"

Generalsekretär
Wolfgang Steiger Generalsekretär 
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
"Deutschland braucht die Unterstützung von uns allen!"