WR-Info - Informationsdienst für Mitglieder

Der Wirtschaftsrat bietet seinen Mitgliedern einen exklusiven Informationsdienst zu aktuellen bundes- und europapolitischen Themen. Die WR-Infos werden Mitgliedern exklusiv per E-Mail zugesandt, wenn neue Beiträge zu Ihren Interessengebieten veröffentlicht werden.

Sie haben als Mitglied die Möglichkeit, diesen Dienst je nach Angebot individuell sofort bei Veröffentlichung, einmal täglich oder als wöchentliche Zusammenfassung zu erhalten. Aktualisierungen können Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Profil in der VIP-Lounge vornehmen.

20. Februar 2017 - Berlin Wirtschaftsrat der CDU hält Grexit für final denkbare Lösung Positionierung in ARD Bericht aus Berlin und Neuer Osnabrücker Zeitung

16. Februar 2017 - Berlin Wir brauchen deutlich schärfere Regeln im Streikrecht Wolfgang Steiger in der WELT
16. Februar 2017 Einigung auf Verdopplung des Grenzwertes bei geringwertigen Wirtschaftsgütern Koalitionsfraktionen kommen Forderung des Wirtschaftsrates nach!
16. Februar 2017 Politik bricht bei Managergehältern mit wesentlichen Grundsätzen unserer Wirtschaftsordnung Wolfgang Steiger in heutiger FAZ: Fehlentwicklungen bei Einzelunternehmen sind kein Anlass für den Bruch bewährter Regeln
13. Februar 2017 - Berlin Digitales Memorandum: Deutschland kann mehr Wirtschaftsrat positioniert zum Wirtschaftstag der Innovationen heute in der FAZ
13. Februar 2017 Griechischer Oppositionschef sucht Gespräch mit dem Wirtschaftsrat Wolfgang Steiger in heutiger F.A.Z.: Nur Realitätssinn kann Basis für neue Strategie sein
09. Februar 2017 - Berlin Steuerentlastungen sind nötig und verantwortbar Gastkommentar von Wolfgang Steiger in der Fuldaer Zeitung
06. Februar 2017 - Berlin Einführung von Eurobonds durch die Hintertür verhindern Wirtschaftsrat positioniert in der Süddeutschen Zeitung
03. Februar 2017 Klare Antwort auf Steuersenkungspläne in Washington und London geben Wolfgang Steiger: Wenn Trump und May internationale Vereinbarungen über den Haufen werfen, muss Deutschland reagieren
31. Januar 2017 - Berlin IWF als Rettungspartner wichtiger als Griechenland im Euro Reuters und Handelsblatt Online zitieren Wolfgang Steiger
27. Januar 2017 - Berlin Bundesbankpräsident nutzt WR-Finanzmarktklausur für Grundsatzrede Dr. Jens Weidmann: Die Notenbanken dürfen nicht zum Gefangenen der Märkte oder der Finanzpolitik werden.
26. Januar 2017 - Berlin Frankfurt hat das Zeug zur neuen europäischen Finanzcity Gastkommentar von Wolfgang Steiger in der Börsenzeitung
24. Januar 2017 Sündenbock Globalisierung: Nicht weniger, sondern mehr Handel bietet Menschen Wohlstand Gastkommentar von Wolfgang Steiger im Handelsblatt
17. Januar 2017 - Berlin Wirtschaftsrat: Bürger und Wirtschaft um 30 Milliarden Euro entlasten Wolfgang Steiger gegenüber mehreren Regionalzeitungen: Politik muss umsteuern und investitionsfreundliches Klima schaffen
13. Januar 2017 Wirtschaftsrat heute in den Medien: Energiewende war nie ineffizienter Wolfgang Steiger: Förderdschungel muss dringend gelichtet werden
11. Januar 2017 - Berlin Wirtschaftsrat heute in FAZ: Steigende Steuerquote verdeutlicht Entlastungsbedarf für Breite der Steuerzahler Wolfgang Steiger: Bei rund 140 Milliarden Steuermehreinnahmen bis 2021 kann ein Drittel Bürgern zurückgegeben werden
09. Januar 2017 - Berlin Wirtschaftsrat legt Bildungsprogramm „Bildung kann mehr!“ vor Wolfgang Steiger in der Rheinischen Post: Digitale Bildung in Deutschland vorantreiben
03. Januar 2017 - Berlin Medienecho: Wirtschaftsrat warnt vor weiteren Rentengeschenken und fordert Steuersenkungen sowie zügigen Abbau des Soli Wolfgang Steiger im exklusiven Interview mit der Deutschen Presseagentur dpa
22. Dezember 2016 Wirtschaftsrat: Finanzplatz Deutschland im Wettbewerb stärken
20. Dezember 2016 - Berlin Mitgliederumfrage Fünf vor Zwölf liefert klare politische Forderungen für die Bundestagswahl 2017 Wolfgang Steiger: Starker Handlungsauftrag in der Renten-, Steuer-, Klima- und Zuwanderungspolitik
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft
Login


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?