25. Februar 2016
Sektion Hannover mit neuem Vorstand
Marius-Quintus Jäger neuer Sektionssprecher
Turnus gemäß fanden am 25. Februar in Hannover die Wahlen zum Sektionsvorstand statt. Von vornherein stand fest, dass der langjährige Sektionssprecher Uwe Fender, EBC Fendler, nicht wieder kandidieren würde.
v.l.n.r.: Marius-Quintus Jäger, Johannes Franke, Jürgen Korthals, Claudia Kreysel, Dr. Klaus-F. Geiseler, Torge Brandenburg (Foto: Wirtschaftsrat)

Fendler würdigte in seinem Rechenschaftsbericht die Zusammenarbeit mit seinen vielen Vorstandskollegen und bat um Verständnis für seine Entscheidung, auf Grund beruflicher und familiärer Gründe seinen Schwerpunkt künftig mehr im Norden des Landes zu setzen. Die eine Woche zuvor neu gewählte Landesvorsitzende Anja Osterloh, mod-Gruppe, lobte in ihrer sehr persönlich gehaltenen Dankesrede an Herrn Fendler dessen kritischen Blick und sein „unverwüstliches“ Bekenntnis zur Sozialen Marktwirtschaft.

 

Neben Sektionssprecher Marius-Quintus Jäger, Geschäftsführender Gesellschafter der Arnold Jäger Holding GmbH, gehören dem neu gewählten Sektionsvorstand an:

 

  • Torge Brandenburg, Geschäftsführender Gesellschafter, Deutsch-Asiatisches Institut für Ansiedlungsmanagement deasia GmbH
  • Johannes Franke, Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskanzlei Franke und Franke
  • Dr. Klaus-F. Geiseler
  • Jürgen Korthals, Geschäftsleiter Hannover, METRO Cash & Carry Deutschland GmbH
  • Claudia Kreysel, Inhaberin, KreyselBlick – Berater³
  • Eike Torben Lange, Direktor, Bethmann Bank Hannover