07. Juni 2018
Wirtschaft im Gespräch mit dem Generalsekretär der CDU Niedersachsen
Kai Seefried, Mitglied des Niedersächsischen Landtags berichtete aus der Landespolitik
Im Rahmen der regelmäßigen Veranstaltungsreihe Jour Fixe der Sektion Hannover trafen sich Mitglieder und Gäste des Wirtschaftsrates im Restaurant Speiserei in Hannover. Der Landtagsabgeordnete und kommissarische Generalsekretär der CDU Niedersachsen, Kai Seefried, sprach über die aktuelle Politik im Landesparlament.
Kai Seefried, Mitglied des Niedersächsischen Landtages (Foto: Wirtschaftsrat)

Kai Seefried betonte, es sei eine gute Botschaft für die Wirtschaft, dass mit Bernd Althusmann wieder ein Christdemokrat das Wirtschaftsministerium führe. Dasselbe gelte für Barbara Otte-Kinast im Landwirtschaftsministerium. Die Große Koalition befasse sich mit den Themen, die die Bürger interessieren: Fachkräfte, Digitalisierung und Infrastrukur und arbeite geräuschlos nach außen, aber erfolgreich nach Innen.

Der kommissarische Generalsekretär der CDU Niedersachsen lobte die Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsrat und stellte sich auch für die Zukunft als Ansprechpartner zur Verfügung.