12. Januar 2018
Wirtschaftsrat Niedersachsen unterstützt Pläne für Hafenausbau
Anja Osterloh: Wirtschaftsstandort muss attraktiv bleiben
Hannover, 10.01.2018 Mit Blick auf die hohe Bedeutung des Jade Weser Ports, als Deutschlands einziger Tiefwasserhafen, befürwortet der Wirtschaftsrat der CDU e.V. in Niedersachsen Investitionen für einen Hafenausbau.

„Der Hafen hat nicht nur eine zentrale Bedeutung für die Wirtschaft in Niedersachsen, sondern für ganz Deutschland“, so die Landesvorsitzende Anja Osterloh.

 

„Als Exportnation müssen wir eine Antwort auf die Tendenz der Schifffahrt hin zu großvolumigen Containerschiffen geben. Nur in Wilhelmshaven sind wir darauf vorbereitet, den Anschluss auf die weltweite Entwicklung nicht zu verlieren. Die bisherigen Investitionen der Länder Niedersachsen und Bremen in den Jade Weser Port waren erst ein Anfang. Weitere Ausbaustufen sind aus wirtschaftlichen Gründen für die Region nur zu befürworten. Aus diesem Grund müssen Genehmigungsverfahren zwingend  beschleunigt werden“. Der Wirtschaftsrat in Niedersachsen erwartet einen schnellen Abschluss der Bedarfsanalyse, um den Hafenstandort weiter zu stärken und zu erhalten.

Kontakt
Saskia Kredig Referentin Wirtschaftspolitik / Organisation
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Niedersachsen
Telefon: 0511/ 751556
Telefax: 0511/ 752932