30. Juni 2011
Wirtschaftsrat bei Automanufaktur Wiesmann
Hochwertige Autobaukunst mitten im Münsterland. Ist das ein tragendes unternehmerisches Konzept? – Eine Frage die der Wirtschaftsrat Bottrop bei einer Betriebserkundung des Sportwagenherstellers Wiesmann in Dülmen nachging.


(Foto: Wirtschaftsrat)

Dabei übertrug sich der Funke der Begeisterung für puristische Sportwagen schnell auf die Teilnehmer. Im Zeichen des Geckos produzieren die Brüder Wiesmann exklusive handgefertigte Sportwagen seit gut zwei Jahrzehnten und verkaufen sie mittlerweile weltweit. Die Fahrzeuge werden in der Dülmener Manufaktur auf Grundlage selbst entwickelten Konstruktionspläne in Handarbeit gefertigt. Dabei können die Gestaltungswünsche der Kunden fast ausnahmslos berücksichtigt werden. Ermöglicht wird dies durch eine hohe Fertigungstiefe, die in dieser Form nur eine Manufaktur leisten kann.