26. November 2018
24. Weimarer Wirtschaftsgespräch
Erfolgsmodell Soziale Marktwirtschaft ist alternativlos
Impressionen 24. Weimarer Wirtschaftsgespräch (Fotos: Karsten Seifert)
v.l.n.r. Mihajlo Kolakovic, Prof.Dr. Mario Voigt, Dr. Wolfgang Voss, Frank Jüttner, Prof. Dr. Gerhard Wegner,Dr. Wolfgang Clement
1 / 11

Wie bereits in den vergangenen Jahren bot das Weimarer Wirtschaftsgespräch für die Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft wieder eine einzigartige Plattform, um über dringend notwendige Veränderungen in Thüringen und Deutschland zu diskutieren. Mit dem neu gefassten Grundsatz- und Positionspaier definierten die Branchenexperten des Wirtschaftsrates notwendige Handlungsfelder und Handlungsempfehlungen, um Thüringen attraktiver zu gestalten und auf zukünftige Entwicklungen vorzubereiten. Auch in diesem Jahr folgten neben hochkarätigen Gastrednern zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, sowie Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Verbänden der Einladung in das LEONARDO-Hotel Weimar.

 

Wolfgang Clement - Bundesminister a.D. und Vorsitzender des Kuratoriums der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft widmete sich dem Thema „Soziale Marktwirtschaft“. Prof. Dr. Mario Voigt MdL – Sprecher für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Professor für Digitale Transformation und Politik an der Quadriga University Berlin und Stellv. Landesvorsitzender der CDU Thüringen verdeutlichte mit Blick auf Status und Herausforderungen der Digitalisierung den Handlungsbedarf an notwendigen Weichenstellungen.

 

Darüber hinaus wurde erstmalig die Wilhelm-Röpke-Medaille für besondere Verdienste um die Soziale Marktwirtschaft in Thüringen verliehen. Unternehmer Frank Jüttner, Jüttner Orthopädie KG und Thüringens früherer Finanzminister Wolfgang Voss als Person aus Politik oder Öffentlichem Leben verliehen. Diese Ehrung soll von nun an jedes Jahr vorgenommen werden, um auf das Thema der Sozialen Marktwirtschaft und deren ordnungspolitischen Prinzipien aufmerksam zu machen.

Kontakt
Andreas Elm von Liebschwitz
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Thüringen
Telefon: 0361/ 5661488
Telefax: 0361/ 5661490