17. Juni 2014
CO²-neutrale Energieautarkie bis 2050
Westfälische Nachrichten (online)
Beim CO2-Ausstoß pro Kopf liegt der Kreis Steinfurt mit neun Tonnen schon jetzt unter den Bundes- und Landeswerten. Das teilte Landrat Thomas Kubendorff mit. In den Räumen der Firma Egeplast in Greven-Reckenfeld skizzierte Landrat Kubendorff vor dem Wirtschaftsrat der CDU jetzt die Agenda des Kreises Steinfurt: Die CO-neutrale Energieautarkie bis 2050.

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter nachstehendem Link.