31. Oktober 2019
"Bestehende IT-Sicherheitsinitiativen müssen ausgebaut werden"
CIO der Landesregierung und VdS-Geschäftsführer bei Expertengremium
Hartmut Beuß (Foto: Wirtschaftsrat)

Vor der Landesfachkommission Innovation, Internet und Digitale Wirtschaft des Wirtschaftsrat der CDU e.V. berichtete der Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnik (CIO), Hartmut Beuß, über die nachhaltige strategische Steuerung der IT innerhalb der Landesverwaltung, die Koordination des Ausbaus von E-Government und Open Government, die Verbesserung der Transparenz des Verwaltungshandelns sowie die Förderung elektronischer Beteiligungsmöglichkeiten.

Dr. Robert Reinermann (Foto: Wirtschaftsrat)

Im Anschluss zeigte Dr. Robert Reinermann, Geschäftsführer (Sprecher), VdS Schadenverhütung GmbH, in seinem Impulsvortrag "Im Kampf gegen Cyber-Gefahren", was Unternehmen konkret tun können, um ihre Cyber-Sicherheit zu verbessern.

Felix Fiege (Foto: Wirtschaftsrat)

Der Vorsitzende der Landesfachkommission Innovation, Internet und Digitale Wirtschaft, Felix Fiege, stellte in der anschließenden Diskussion heraus, dass die IT-Sicherheit als elementare Grundlage einer digitalisierten Ökonomie begriffen werden müsse: "Bestehende IT-Sicherheitsinitiativen müssen ausgebaut und das IT-Sicherheitsbewusstsein bei Unternehmen und Bürgern gleichermaßen geschärft werden, um Cyberkriminalität wirksam begegnen zu können."