08. September 2021
"Europa muss international mit einer Stimme sprechen"
Gisela Manderla MdB über die Zukunft der Außenpolitik
Gisela Manderla MdB (Bild: Wirtschaftsrat)

Die Bundestagsabgeordnete Gisela Manderla war digital zu Gast beim Wirtschaftsrat und sprach als Mitglied des Verteidigungsausschusses über die Auswirkungen der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Die EU müsse international stärker auftreten und dazu mit einer Stimme sprechen, um sich gegenüber Ländern wie China und Russland zu behaupten.

 

Als zukünftig wichtige geopolitische und inhaltliche Felder im Außen- und Sicherheitsbereich nannte Manderla unter anderem die Regionen Afrika und Afghanistan sowie Zuwanderung und die Bekämpfung von Cyberkriminalität.