10. Mai 2018
Ralf Behrend
Die nächste Baustelle: Sanierungsmaßnahmen an der Autobahnbrücke Mahndorf - "Wir müssen sofort handeln"
Kreiszeitung vom 10.05.2018
Der Vorsitzende des Jungen Wirtschaftsrats Ralf Behrend fordert in der Kreiszeitung eine auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Verkehrsplanung und eine durchdachte Baustellenkoordination für Bremen.

"Ralf Behrend vom Jungen Wirtschaftsrat der Bremer CDU sieht wegen der vielen Baumaßnahmen und der daraus resultierenden Staus den Wirtschaftsstandort gefährdet und fordert ein „umfassendes Verkehrskonzept“ samt „abgestimmter Baustellenkoordination“."

 

Der ganze Artikel ist unter: https://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/wir-muessen-sofort-handeln-9857865.html abrufbar.

Gastautor: Ralf Behrend ist Landesvorsitzender des Jungen Wirtschaftsrates der CDU in Bremen. Er ist Geschäftsführer eines Logistikunternehmens.

Dr. Barbara Rodewald (Landesgeschäftsführerin)

 

Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Bremen

 

Telefon: (0421) 498 74 29

Telefax: (0421) 491 92 90

 

E-Mail: lv-hb@wirtschaftsrat.de