14. März 2019
"Europa dürfen wir nicht den Populisten überlassen!"
Europaabgeordneter Axel Voss im Gespräch mit der Sektion Köln
Christian-Eldach Herfeldt und Axel Voss MdEP (Foto: Wirtschaftsrat)

Die Europäische Union stehe vor großen Aufgaben, hob Eldach-Christian Herfeldt, Sprecher der Sektion Köln des Wirtschaftsrates der CDU e.V., in seiner Begrüßung des Europaabgeordneten, Axel Voss, hervor. Die Sektion hatte Voss zu einer europapolitischen Vortragsveranstaltung nach Köln eingeladen.

In seinem Impulsvortrag warnte Voss vor einem Erstarken der Populisten in der Europäischen Union. „Wir müssen raus aus dem Klein-Klein und die Bedrohung des europäischen Projekts ernstnehmen. Wir dürfen Europa nicht den Populisten und Nationalisten überlassen!“ Gerade mit Blick auf die aktuellen Mammutaufgaben, wie beispielsweise die des Brexits, sei es wichtig, dass die Europäische Gemeinschaft und die demokratischen Kräfte geschlossen aufträten. Auch mit Hinblick auf die Wirtschaft sei erforderlich, gemeinsame, europäische Antworten zu finden: „Chinas neuer Seidenstraße etwa können einzelne europäische Staaten wenig entgegensetzten. Fundament unseres Wohlstandes und Kernstück des wirtschaftlichen Erfolgs ist der gemeinsame europäische Binnenmarkt.“