19. April 2012
Dr. Marc Zoellner als Sprecher bestätigt!
Kontinuität und Geschlossenheit kennzeichneten die Mitgliederversammlung der Sektion Hochsauerlandkreis des Wirtschaftsrates der CDU e.V. So wurde der Vorstand einstimmig bestätigt. Alter und somit auch neuer Sprecher des Wirtschaftsrates ist der 46-jährige Geschäftsführende Gesellschafter der Accumulatorenwerke Hoppecke Carl Zoellner & Sohn GmbH, Dr. Marc Zoellner.

Dr. Marc Zoellner (Foto: Privat)

Nach der Wahl erklärte er: „Die Geschlossenheit der Sektion, die den Vorstand einstimmig in sein Amt gewählt hat, ist für mich sowohl ein Zeichen der Zufriedenheit mit unserer Arbeit, aber auch ein Ansporn, dass wir den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzen werden. Der Wirtschaftsrat ist und bleibt das ordnungspolitische Gewissen in der Politik. Wie wichtig diese Stimme ist, erkennen immer mehr Unternehmer. So ist der Wirtschaftsrat im Hochsauerland in den letzten Jahren immer gewachsen. Diese erfreuliche Entwicklung wollen wir fortschreiben.“

 

Ebenso einstimmig wählten die Mitglieder Ludwig Albracht, Lohmann & Albracht Anwaltskanzlei Notariat, Brilon und Bernd Lepping, Geschäftsführer, Bernd Lepping Unternehmensberatung GmbH, Schmallenberg, zu weiteren Mitgliedern des Vorstandes. Dr. Zoellner freute sich über die Zusammenarbeit in den nächsten beiden Jahren und unterstrich die Bedeutung des Wirtschaftsrates als Plattform für den Gedankenaustausch zwischen Wirtschaft und Politik vor Ort. Insbesondere das Gespräch zwischen Mittelstand und Vertretern aus der Politik müsse intensiviert werden, umriss er die Aufgabenstellung der nächsten Jahre. Dr. Zoellner gehört zudem dem Landes- und Bundesvorstand des Wirtschaftsrates an.