13. April 2015
Traditioneller Messe-Auftakt des Wirtschaftsrates zur Hannover Messe
Wieder zu Gast im Hause Bahlsen an der Hannoveraner Podbielskistraße
Traditionell zum 1. Tag der Hannover Messe fand der Bahlsen-Abend des Wirtschaftsrat Deutschland der CDU e.V. in Hannover statt.
v.l.n.r. Prof. Dr. Kurt Lauk, Präsident des Wirtschaftsrates, Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Gastgeber Werner M. Bahlsen (Foto: Wirtschaftsrat)

Gastgeber und Präsidiumsmitglied des Wirtschaftsrates, Werner M. Bahlsen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bahlsen GmbH & Co. KG, konnte in diesem Jahr neben rund 200 Gästen aus Wirtschaft und Politik mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, den Ehrengast des Abends begrüßen.

Die Bundesministerin machte in ihrem Vortrag u.a. deutlich, wie wichtig eine kluge Bildungs- und Forschungspolitik mit entsprechenden Rahmensetzungen für den Standort Deutschland ist. Die Grundsätze für eine gerechte Wirtschafts- und Sozialordnung im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards könne in der Praxis nur gelingen, wenn die Politik Mittel für Forschung und Bildung, wie die Unternehmer Mittel für Forschung- und Entwicklung, bereitstelle, wenn investiert werde und Deutschland den Wettbewerb um Ideen auch europa- und weltweit bestehen und prägen könne.

Die rund 200 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet goutierten die Rede der Ministerin mit herzlichem Applaus und einer folgenden munteren Diskussion. Diese wurde beim anschließenden lockeren Zusammensein noch fortgesetzt und gekrönt mit einer Kostprobe vom Spitzenprodukt des Hauses, das mit seinen Produkten wahrlich steht für: Genuss und Lebensfreude!