11. März 2015
Sektion Gelsenkirchen bestätigt Vorstand
Volker Stuckmann einstimmig gewählt

Für weitere zwei Jahre haben die Mitglieder der Sektion Gelsenkirchen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. ihren Vorstand gewählt und den bisherigen Sektionssprecher, den Gelsenkirchener Rechtsanwalt Volker Stuckmann, im Amt bestätigt. Einstimmige Unterstützung erhielten auch die weiteren Vorstandsmitglieder: Michael Heinlein, Matthias Klein, Michael Reeder, Malte Stuckmann und Gründungsmitglied Herbert Kolacki. Auch zukünftig möchte der Vorstand mit attraktiven Veranstaltungen einen regen Austausch zwischen Politik und Wirtschaft schaffen. 

 

Sichtlich erfreut bedankte sich Stuckmann für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Zu den ersten Gratulanten zählte Oliver Wittke, Mitglied des Deutschen Bundestages, der dem neu gewählten Vorstand seine besten Wünsche für die Erfüllung seiner Aufgaben übermittelte.

 

Nach seiner Wahl erklärte Stuckmann: „Das zentrale Alleinstellungsmerkmal des Wirtschaftsrates sind unsere parteipolitische Unabhängigkeit und unsere branchen- und generationenübergreifende Struktur. Wir sind das Kompetenzzentrum an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Unser gemeinsames Ziel ist es, unternehmerischen Sachverstand so zu platzieren, dass die Interessen der Unternehmen und Unternehmer bestmöglich in die Politik eingebracht werden.“

Kontakt
Manfred Ringmaier
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0211/ 6885550
Telefax: 0211/ 68855577

 

PDF-Download