15. März 2016
Danke Deutsche Messe AG!
Der Junge Wirtschaftsrat zu Besuch auf der CEBIT 2016
Auch dieses Jahr ging es für die Mitglieder des Jungen Wirtschaftsrats aufs Messegelände zur Cebit, der weltweit größten IT-Messe. Die Gruppe war als Gast der Deutschen Messe AG zu einem Rundgang eingeladen worden. Unter den Teilnehmern war eine studentische Delegation aus dem Raum Osnabrück. Für diese angehenden Ingenieure waren die technischen Innovationen und deren Umsetzung natürlich besonders interessant.
Foto: Wirtschaftsrat

Der erste Gang führte die Teilnehmer direkt zum Niedersachsenstand, wo es einen sehr interessanten und informativen Vortrag des Wirtschaftsschutzes zu hören gab. Darauf folgte unter anderem ein Besuch beim Databund, dem Verband der mittelständischen IT-Dienstleister mit dazugehörigem Vortrag sowie ein Besuch und Vortrag bei Alibaba, eines der größten B2B-Unternehmen aus China. Ein Besuch beim österreichischen Stand war ebenfalls vorgesehen, wurde aber -die Kanzlerin war dort zu Besuch- wegen vorübergehender Überfüllung abgesagt

Foto: Wirtschaftsrat

Sicherlich dürfte die Drohnen-Show die Mitglieder des Jungen Wirtschaftsrats über den ausgefallenen Programmpunkt hinweggetröstet haben. Das Highlight, ein Flugroboter, der Business-Anwendungen vereinfachen soll. Während der Vertriebsleiter seinen sehr interessierten Zuhörern erklärte, wozu eine solche Drohne alles eingesetzt werden könne, konnten die Teilnehmer selber in Augenschein nehmen, was ein solcher Flugroboter so alles zu bieten hat.  Ein gemeinsames Mittagessen im Haus der Nationen, bei dem es zu interessanten Gesprächen und Vernetzungen kam, rundete den überaus gelungenen Vormittag schließlich ab.