22. Oktober 2015
Pflege - quo vadis?
Landesfachkommission Gesundheitswirtschaft diskutiert zum Thema „Pflegedokumentation und eHealth - eine Chance zur Verbesserung der Pflegesituation in Deutschland“
„Pfleger haben keine erotische Beziehung zu Akten!“, begrüßte Karl-Josef Laumann, Staatssekretär und Beauftragter der Bundesregierung für Patientenbelange, die Landesfachkommission Gesundheitswirtschaft. Auf der jüngsten Tagung im Innovationsforum der CompuGroup Medical AG machte er sich erneut für eine neue, einfachere Pflegedokumentation stark.

Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung vom 04.11.2015 entnehmen.

 

Die Präsentation von Herrn Thomas Kirpal, Pflegewissenschaftler, Fachkrankenpfleger für Psychiatrie und Produktmanager bei CGM Systema, finden Sie in unserer VIP Lounge.. 

Staatssekretär Karl-Josef Laumann zu Gast bei der Landesfachkommission Gesundheitswirtschaft am 22.10.2015 in Koblenz
Der Vorsitzende der Landesfachkommission Gesundheitswirtschaft Frank Gotthardt (r.) begrüßt Staatssekretär Karl-Josef Laumann (Foto: CGM)
1 / 4