22. Mai 2013
Volkmar Schmidt im Sektionssprecheramt bestätigt


v.l.n.r.: Volkmar Schmidt; Ralph Brinkhaus; Rainer Reisloh (Foto: Wirtschaftsrat)

„Die landespolitische Entwicklungen bestärken mich in der Überzeugung, dass der Wirtschaftsrat als ordnungspolitischer Mahner und Ratgeber mit wirtschaftlicher Vernunft in der Politik noch nie so dringend benötigt wurde wie derzeit. Statt in Lethargie zu verfallen, haben wir uns stärker engagiert. Der Wirtschaftsrat bietet hierfür den geeigneten Raum, um von der Politik wahrgenommen zu werden“, sagte Schmidt nach der Bestätigung. 

 

Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurden wiedergewählt: 


• Susanne Festge, Geschäftsführerin Haver & Boecker OHG sowie
• Rainer Reisloh, FNverlag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung GmbH.

 

Zu den ersten Gratulanten gehörte der Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus, der dem Vorstand für seine weitere Arbeit alles Gute wünschte.