31. Oktober 2016
Wirtschaftsrat: Unionsspitze muss DGB von realistischer Rentenpolitik überzeugen
finanzen.net

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. fordert die Spitzen von CDU und CSU auf, den Deutschen Gewerkschaftsbund von einer realistischen Rentenpolitik zu überzeugen. Wolfgang Steiger warnt, dass Barley & Co. die Zusammenhänge zwischen Lebenserwartung, Renteneintrittsalter und Beitrag verkennen.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter diesem Link.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de