15. Juni 2017
Finanzpolitik mit Perspektive
Antje Tillmann MdB und finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU Bundestagsfraktion beim Frühstücksgespräch
Foto WR: Frau Tillmann MdB während ihres Vortrages

Zum allmonatlichen Frühstücksgespräch präsentierte Frau Tillmann den anwesenden Mitgliedern eine umfangreiche und detaillierte Präsentation zu finanzpolitischen Eckdaten. Inhalt war zunächst eine Rückschau bzw. Vorstellung des Erreichten und Umgesetzten der inzwischen fast vollendeten Legislaturperiode. Zum Erstaunen der Mitgliede rumfasste diese Liste mehr als 20 Punkte mit zum Teil schon jetzt positiv spürbaren Effekten wie z.B. die Anhebung der Grenzen für geringwertige Wirtschaftsgüter. Dem Resümee schloss sich ein Ausblick an auf die Vorhaben in einer möglichen weiteren Legislaturperiode. Klare Ansage hierbei, keine Steuererhöhungen, im Gegenteil, milliardenschwere Entlastungen für Bürger und so möglich aber zumindest fest im Blick, auch in Bereichen die Wirtschaft unmittelbar betreffend. Die lebhafte anschliessende Diksussion verdeutlichte die Wichtigkeit dieses Themas. Besonders erfreulich waren die weiteren und detaillierten Gesprächsangebote von Frau Tillmann in Richtung Wirtschaft zum Praxisttest bzw. Erfahrungsbericht aus der Mitgliedschaft. Hiervon wird sicherlich in Zukunft Gebrauch gemacht werden.

Foto WR: Auditorium während der Präsentation durch Antje Tillmann MdB
Kontakt
Andreas Elm von Liebschwitz
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Thüringen
Telefon: 0361/ 5661488
Telefax: 0361/ 5661490