28. August 2017
Parlamentarischer Abend mit den Bremer Spitzenkandidatinnen für den Bundestag
Angeregte Diskussionsrunde anlässlich der Bundestagswahl 2017
Am 28.08.2017 fand anlässlich des Bundestagswahlkampfes eine vom Wirtschaftsrat organisierte Diskussionsrunde in der Bremer Commerzbank statt. Mit dabei waren die Spitzenkandidatinnen der Parteien CDU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen. Moderiert von André Hüttemeyer entwickelte sich eine angeregte Debatte über aktuelle wahlpolitische Themen.
Moderator André Hüttemeyer leitete eine sehr anregende Diskussion. -Foto: Wirtschaftsrat

Knapp einen Monat vor der Bundestagswahl lud der Landesverband Bremen des Wirtschaftsrates zum Parlamentarischen Abend mit den Bremer Spitzenkandidatinnen für den Bundestag ein, um miteinander in die Diskussion zu treten. Auf dem Podium begrüßten wir die Politikerinnen der unterschiedlichen Parteien: Elisabeth Motschmann MdB von der CDU, Sarah Ryglewski MdB von der SPD, Lencke Steiner MdBB von der FDP und Dr. Kirsten Kappert-Gonther MdBB von Bündnis 90/Die Grünen.

v.l.n.r. Lencke Steiner (FDP), Elisabeth Motschmann (CDU), Sarah Ryglewski (SPD), Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Bündnis 90/Die Grünen). -Foto: Wirtschaftsrat

Nach einer Begrüßung durch Andreas Setzer, Leiter Wealth Management bei der Commerzbank in Bremen, und einem kurzen Grußwort durch den kommissarischen Landesvorsitzenden des Landesverbandes Bremen, Jörg Müller-Arnecke, stieg der Moderator André Hüttemeyer in die Diskussion ein. Was haben die Parteien für ein Bild vom Deutschland der Zukunft? Wohin führt uns die Politik und worauf wird es zukünftig ankommen? Inwiefern besteht die Möglichkeit mit einer starken Stimme für Bremer Interessen zu sprechen? Diese und weitere Fragen stellte André Hüttemeyer den Spitzenpolitikerinnen und führte in der Diskussion durch Themen der Rentenpolitik, der Steuerpolitik, der Europapolitik und zu Grundsatzfragen zum Klimaschutz. Die unterschiedlichen Haltungen der Parteien und Politikerinnen wurden deutlich in der anregenden Gesprächsrunde.

Die Diskussionsrunde war sehr gut besucht und bot auch Platz für Fragen aus dem Publikum. -Foto: Wirtschaftsrat

Die an die Diskussion anschließenden Fragen aus dem Publikum gaben Anlass für weiteren Gesprächs- und Diskussionsstoff, den die über 60 Teilnehmer zum Ende des Abends bei einem kleinen Imbiss und Getränken miteinander und mit den Spitzenpolitikerinnen vertieften.

Kontakt

 

Dr. Barbara Rodewald

(Landesgeschäftsführerin)


Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesverband Bremen
August-Bebel-Allee 1,

28329 Bremen


Telefon: (0421) 498 74 29

Telefax: (0421) 491 92 90


E-Mail: lv-hb@wirtschaftsrat.de