22. November 2018
Sektion Ostalb zu Gast bei Weleda AG
Unternehmer diskutieren über Nachhaltigkeit
Sektionssprecher Normann Mürdter bedankt sich bei den Vertretern der Firma Weleda (Foto:WR)

Der Sprecher der Sektion Ostalb, Normann Mürdter, durfte im Tagungsraum der Firma Weleda AG in Schwäbsich Gmünd über 20 Unternehmer zu einem interessanten Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit in Unternehmen am Beispiel Weleda  begrüßen. Theo Stepp, Head Corporation Communications stellte anhand eines Films sowie seines Vortrags die Werte der Firma Weleda AG vor.Das Publikum interessierte sich vor allem auch für die Nachhaltigkeit im Bereich der Lieferantenkette.Interessenaterweise stellt die Weleda AG in ihrem Ggeschäftsbericht nicht nur Zahlen vor, sondern gibt auch einen "Nachhaltigkeitsbericht" ab. 

Alle Teilnehmer konnten nach eigenen Aussagen Tips und Anregungen für ihr eigenes Unternehmen mitnehmen, wenn auch nicht alles übertragbar ist. Normann Mürdter bedankte sich bei Theo Stepp und Dr. Barbara Sterner auch für den anschließenden Imbiss, an dessen Rande immer noch fleißig diskutiert wurde.