29. Oktober 2019
Ursula Groden-Kranich beim Wirtschaftsrat
Aktuelles aus Mainz, Rheinhessen und Berlin
Zum traditionellen Meinungsaustausch mit den Mitgliedern des Wirtschaftsrates in der Sektion Mainz/Rheinhessen konnte Dr. Stephan Kern, Sprecher der Sektion, die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich (CDU) begrüßen.
Ursula Groden-Kranich MdB zu Gast beim Wirtschaftsrat in Mainz (Foto: Wirtschaftsrat)

Sie gab einen Überblick über aktuelle Themen, beginnend von dem gerade erst erfolgten ersten Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl in Mainz, die für den unabhängigen Kandidaten Nino Haase, der von der CDU unterstützt wird, sehr gut verlaufen sei. Nun müsse die Entscheidung in der Stichwahl am 10. November fallen. Auch aus Rheinhessen wie auch aktuelle Fragestellungen aus dem Bund wurden von Groden-Kranich aufgegriffen und im Anschluss mit den Mitgliedern intensiv und lebhaft diskutiert.