22. Januar 2015
Abendveranstaltung der Sektion Hannover
Über die Auswirkungen unserer Gedankenwelt auf den unternehmerischen Erfolg
v.l.n.r. Uwe Fendler, Jan Christian Janßen, Menderes Karakis, Kai Höffken, Dr. Gülen Özaktürk, Thomas Voigt, Erden Kivrak (Foto: Wirtschaftsrat)

Zum Thema "Die Gedanken sind frei – sind sie das? Produktionsfaktor Mensch – Auswirkungen unserer Gedankenwelt auf den unternehmerischen Erfolg" referierte Mental Coach Kai Höffken in den Räumen der VHV Allgemeine Versicherung AG. Nach einem Grußwort von Sektionssprecher Uwe Fendler und einführenden Worten von Herrn Voigt,  Mitlglied des Vorstand der VHV, stand der Abend ganz im Zeichen des Themas. Höffken, Dozent für Change Management an der Leibniz FH Hannover gewährte den zahlreichen Gästen des Wirtschaftsrates und des WIN e.V. anschaulich einen Einblick darin, wie sehr die Gedanken des Menschen seine Leistungsfähigkeit beeinflussen und verändern können. Im Anschluss an den Vortrag und eine muntere Diskussion ließen die anwesenden Gäste den Abend auf freundliche Einladung der VHV bei einem Imbiss und interessanten Gesprächen ausklingen.