07. Mai 2015
Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion kritisiert die Rot-Grüne Landesregierung
Neue Osnabrücker Zeitung
Der Fraktionsvorsitzende der CDU Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Björn Thümler, warf der Landesregierung im Rahmen einer Veranstaltung des Wirtschaftsrates Niedersachsen in Osnabrück eine Blockadehaltung vor, die die Zukunft Niedersachsens gefährdet. Bedroht sei insbesondere die Landwirtschaft, denn „der ganz normale Landwirt investiert nicht mehr, weil die von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) geführte Landesregierung alles tue, um Landwirte „in die Schmuddelecke“ zu stellen“, kritisierte der Fraktionschef.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der NOZ vom 6. Mai 2015 oder unter diesem Link

Kontakt
Saskia Kredig Referentin Wirtschaftspolitik / Organisation
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Niedersachsen
Telefon: 0511/ 751556
Telefax: 0511/ 752932