30. November 2016
Aufbruch in Main-Tauber
Petra Jouaux zur Sektionssprecherin der Sektion Main-Tauber gewählt
Mitgliederversammlung in Main-Tauber bestellt neuen Sektionsvorstand
Landesgeschäftsführer Daniel Imhäuser beglückwünscht Sektionssprecherin Petra Jouaux und Andreas Jouaux (Foto: Wirtschaftsrat)

Lauda-Königshofen. In der Mitgliederversammlung der Sektion Main-Tauber wurde am Mittwoch, 30. November 2016 Petra Jouaux, Geschäftsführerin der FOR.UM Media GmbH aus Grünsfeld, zur neuen Sprecherin der Sektion Main-Tauber gewählt.

 

Ebenfalls in den Sektionsvorstand gewählt wurden:

 

Andreas Buhl, Assistant General Manager der Magna Spiegelsysteme GmbH, Assamstadt,

 

Helmut Hirner, Geschäftsführer der FRITSCH GmbH, Markt Einersheim,

 

Ralf Krippner, Geschäftsführer der Hoffmann + Krippner GmbH, Buchen (Odenwald),

 

Andreas Jouaux, Geschäftsführer der FOR.UM IT-Service GmbH, LAuda-Königshofen.

 

Landesgeschäftsführer Daniel Imhäuser, der den Wahlgang leitete, zeigte sich sehr erfreut über dieses Signal des Aufbruchs in Norden Baden-Württembergs. „Der neue Vorstand in Main-Tauber ist unternehmerisch stark aufgestellt“ führte er zur Gratulation an die neue Sprecherin aus.

 

Auch die ersten neuen Veranstaltungsideen und –formate wurden bereits geboren, um die Mitgliedsunternehmen und die Region wirkungsvoll zu vertreten.

 

Sektionssprecherin Jouaux betonte die Bedeutung bildungspolitischer Fragen für die Unternehmen im Nordosten des Landes und sieht hierin einen wesentlichen Veranstaltungsschwerpunkt.