26. Juni 2017
Austausch mit den MdBs der CDU-Landesgruppe NRW
Parlamentarischer Abend des Wirtschaftsrates Nordrhein-Westfalen
Ausblick vom Veranstaltungsort auf das Regierungsviertel (Foto: Wirtschaftsrat)

Der traditionelle Parlamentarische Abend des Wirtschaftsrates Nordrhein-Westfalen stand ganz im Zeichen guter Gespräche und kulinarischer Köstlichkeiten. Am Vorabend zum Wirtschaftstag 2017 in Berlin lud der Landesverband Nordrhein-Westfalen zum Gedankenaustausch mit den Bundestagsabgeordneten der CDU-Landesgruppe NRW der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Die PwC-Niederlassung in Berlin bot den rund 200 Teilnehmern ein ansprechendes Ambiente in unmittelbarer Sichtweite des Regierungsviertels.

Paul Bauwens-Adenauer (Foto: Wirtschaftsrat)

Inhaltsreich und gesellig gestaltete sich der Abend. Ein herzliches Willkommen sprachen Paul Bauwens-Adenauer, Landesvorsitzender des Wirtschaftsrates Nordrhein-Westfalen, und Gastgeber Dr. Peter Bartels, Mitglied der Geschäftsführung der PwC-GmbH WPG, den Anwesenden aus. 

 

Gesprächsstoff für angeregte Unterhaltungen lieferten Prof. Dr. Günter Krings MdB, Vorsitzender der NRW-Landesgruppe der CDU im Bundestag und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Inneren sowie Ralph Brinkhaus MdB, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Wichtige Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Energiepolitik, Innere Sicherheit und Bildung standen dabei im Mittelpunkt. Anschließend luden kühle Getränke und ausgewählte Leckerbissen dazu ein, das Gehörte in kleiner Runde zu vertiefen. Mit vielen Eindrücken und neuen Kontakten ging der Abend auf der Dachterrasse der PwC-Niederlassung für die Teilnehmer langsam zu Ende.

Impressionen
Hermann Gröhe MdB, Bundesminister für Gesundheit (Foto: Wirtschaftsrat)
1 / 12