02. August 2017
Ausufernder deutscher Sozialstaat geht zu Lasten der jungen erwerbstätigen Generation
Neue Osnabrücker zeitung

Den heute im Bundeskabinett beschlossenen "Sozialbericht" von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sieht der Wirtschaftsrat als Beleg für den ausufernden deutschen Sozialstaat zu Lasten der jungen erwerbstätigen Generation. „Trotz sinkender Arbeitslosigkeit, steigender Löhne und niedriger Armut erreichen die Sozialausgaben ein neues Rekordhoch. Dabei wäre eigentlich die gegenteilige Entwicklung zu erwarten.“

 

Lesen hier den vollständigen Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de