19. Februar 2014
"CDU-Wirtschaftsflügel fordert Aus für Renten-Pläne"
BILD

Sowohl die Rente mit 63 der SPD wie auch die Mütterrente der Union seien ein "gefährlicher  Irrweg", würden die sozialen Sicherungssysteme aufblähen und kommende Generationen unnötig belasten, sagte der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, Kurt Lauk, zu BILD.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel in der BILD vom 19.2.2014 auf S. 2

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de