18. Juni 2015
Wirtschaftsrat Borken bei erfolgreichem Familienunternehmen in Heiden
Auf den Spuren einer Erfolgsgeschichte war der Wirtschaftsrat Borken der CDU e.V. unterwegs: Bei einer Betriebsbesichtigung blickten Mitglieder und Freunde des Wirtschaftsrates hinter die Kulissen des Heidener Unternehmens Brüninghoff.
(Foto: Wirtschaftsrat)

1974 gründete Josef Brüninghoff die Firma, die inzwischen 400 Mitarbeiter an vier Standorten beschäftigt. Brüninghoff ist Spezialist für Hallen- und Industriebau und realisiert Bauvorhaben aus einer Hand mit den Werkstoffen Aluminium, Stahl, Beton und vor allem Holz. Geschäftsführer Frank Steffens führte die Besuchergruppe über das weitläufige Gelände und erläuterte die Unternehmensphilosophie. Aktuell baut die Firma Brüninghoff Deutschlands höchste Holz-Hybrid-Konstruktion in Münster am Hafen. Sektionssprecher Alfons Beckmann bedankte sich bei Frank Steffens für die informativen Erläuterungen und die Möglichkeit, das Unternehmen kennenzulernen.