24. Juli 2015
Bosbach gibt Vorsitz des Innenausschusses ab
Stern

Der Wirtschaftsrat der CDU begrüßte Bosbachs Verbleib im Bundestag. Sein Rückzug vom Vorsitz des Innenausschusses aus Protest gegen die Griechenland-Politik der Bundesregierung habe aber "Signalwirkung", sagte der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger. 

 

Lesen Sie den gesamten Artikel und folgen Sie diesem Link

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de