16. Mai 2019
Bremer Wirtschaftsrat setzt sich schon lange für mehr Privatisierung ein
Nordsee-Zeitung vom 16. Mai 2019
Bei der Wahl-Diskussion der Nordsee-Zeitung geraten die beiden Spitzenkandidaten aneinander und Bürgermeister Carsten Sieling attackiert seinen Kontrahenten Carsten Meyer-Heder heftig.

"Sieling griff auch beim Thema Privatisierung Meyer-Heder an. Weil die FDP den Verkauf der BLG fordert und der CDU-Wirtschaftsrat sich schon lange für mehr Privatisierung einsetzt, gerat auch Meyer-Heder unter Druck." Da ist nichts dran. Das Gerücht wird bewusst verbreitet", betont Meyer-Heder. "Wir werden weder die BLG noch die Stäwog verkaufen", versprach er. Aber Sieling setzte nach. In einer Jamaika-Koalition würde die FDP mitbestimmen. "Das ist eine Gefahr für Bremerhaven und Bremen", betonte der SPD-Politiker

Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.

 

Kontakt
Dr. Barbara Rodewald
Landesgeschäftsführerin
Bremer Baumwollbörse
Wachtstraße 17-24
28195 Bremen
Telefon: 0421 / 498 74-29
Telefax: 0421 / 491 92-90

E-Mail: 
lv-hb@wirtschaftsrat.de