29. März 2021
Wirtschaftsrat fordert Freiheitsrechte für Geimpfte
Berliner Morgenpost

Der Wirtschaftsrat der CDU dringt auf eine Rückgabe der Freiheitsrechte für Geimpfte. „Der Staat kann nicht allen Bürgern beliebig lange ihre individuellen Grundrechte entziehen", sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger den Zeitungen der FUNKE-Gruppe. „Sobald jemand zwei Mal geimpft ist, gibt es keinen nachvollziehbaren Grund mehr, ihn an der Ausübung seiner Rechte zu hindern. Wenn der Staat dazu nicht bereit ist, brauchen wir uns über eine mangelnde Impfbereitschaft nicht wundern".

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de