23. April 2021
Wirtschaftsrat will beim Wohnen eine Kurswende
Immobilien-Zeitung

Unter dem Motto "Kurswende Immobilien" hat der Wirtschaftsrat ein eigenes Strategiepapier zusammengestellt, das nach Ansicht der Parteivereinigung die Leitplanken einer künftigen Regierung sein sollten. Er konzentriert sich besonders auf Eigentumsförderung und Klimaschutz im Gebäudesektor. "Wir brauchen jetzt ein generelles Stoppsignal für Regulierung", verlangt Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrats der CDU e.V.

 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel (Registrierung erforderlich).

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de