10. Oktober 2019
Debatte um Beitragssenkung
Die Glocke

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. drängt auf eine weitere Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung um 0,3 Prozentpunkte auf 2,2 %. Generalsekretär Wolfgang Steiger forderte gestern mit Blick auf die Konjunktureintrübung, "den Faktor Arbeit wettbewerbsfähiger zu machen". Angesichts "enormer Überschüsse" in der Arbeitslosenversicherung wäre es "richtig und wichtig, den Arbeitslosenbeitrag erneut abzusenken, anstatt der Bundesagentur für Arbeit (BA) neue Aufgaben und Ausgaben aufzubürden."

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de