15. September 2015
Der Fall Griechenland und die Lehren
Tagesspiegel

"Nicht nur Wolfgang Schäuble ist der Auffassung, dass die Rettungspolitik in Europa längst an ihre Grenzen stößt", schreibt der Tagesspiegel und macht darauf aufmerksam, dass "eine Insolvenzordnung für Staaten ein zentraler Baustein für die Reform der Währungsunion" wäre. Weiter: "Einer, den der Wirtschaftsrat der CDU e.V. - was er zu Recht für sich reklamiert - seit Jahren fordert. Bloß wollte all die Jahre keiner etwas davon wissen, solche Ideen galten auch in Unionskreisen als defätistisch."
Lesen Sie den gesamten Artikel in der heutigen Ausgabe des Tagesspiegels auf Seite 5.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de