15. März 2021
Der Plan für einen weltweiten Atomausstieg ist anmaßend
Energate Messenger

In Deutschland wird mal wieder über den Atomausstieg diskutiert. Ausgangspunkt ist ein Zwölf-Punkte-Plan von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), der etwa ein Exportverbot für Brennstoffe und Brennelemente beinhaltet. Dieser Plan ist nicht nur anmaßend, sondern streut auch Sand in die Mühlen der europäischen Zusammenarbeit. Gastkommentar von Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V. 

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de