20. Juni 2019
Deutschland braucht keine Verstaatlichung
Wirtschaftswoche

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat nach Meinung der "Wirtschaftswoche" recht, wenn er beklagt, dass Diskussionen um Verstaatlichungen und Enteignungen viele Investoren am Wohnungsmarkt verunsichern. Auch der Wirtschaftsrat fordert zu Recht, dass Deutschland keine Verstaatlichung braucht, sondern mehr Bauland und weniger Bürokratie. Aber die bürgerlichen Politiker bewegen sich an der Oberfläche.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de