17. Mai 2011
Die 10 Gebote der Sozialen Marktwirtschaft
Politischer Mittagstisch mit Prof. Dr. Nikolaus Schweickart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Altana Kulturstiftung Bad Homburg
„Kunst und Natur“ stehen im eigentlichen Zentrum der Aktivitäten der ALTANA Kulturstiftung. Es ist ihr ein Anliegen, das Bewusstsein für die Bedeutung und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zu entwickeln und zu schärfen - in der Auseinander-setzung mit der Kunst. Der Vorsitzende der Geschäftsführung und der frühere Vorsitzende der Bundesarbeitsgruppe Soziale Marktwirtschaft im Wirtschaftsrat, Prof. Dr. Nikolaus Schweickart, hat heute zum Thema Wirtschaftsethik in Pforzheim referiert.
v.l.n.r: Philipp Kollmar, Vorstandsmitglied Sektion PF; Gunther Krichbaum MdB; Georg Wellendorff, Sektionssprecher Pforzheim; Frank Straub, Vorstandsmitglied Sektion PF

Zuvor hat Gunther Krichbaum MdB den Anwesenden direkt aus Berlin berichtet, insbesondere mit Blick auf die Entwicklungen der europäischen Gemeinschaftswährung, der Stabilität des Euro und des weiteren Vorgehens der EU-Länder wie Griechenland, Portugal und Spanien.

Prof. Dr. Nikolaus Schweickart

Prof. Dr. Schweickart legte als ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, die Zusammenhänge zwischen Wirtschaften und verantwortungsbewusstem Handeln dar. Prof. Schweickart wurde 1987 Mitglied des Vorstands der Altana AG und ab 1990 dann Vorstandsvorsitzender. Gleichzeitig wurde er Vorsitzender des Vorstands der Herbert-Quandt-Stiftung. Er konzentrierte sich auf die beiden Hauptgeschäftsfelder Pharmazeutik - Altana Pharma, Konstanz, ursprünglich: Byk Gulden Lomberg Chemische Fabrik GmbH - und Spezial-Chemie - Altana Chemie, Wesel - und entwickelte aus dem vormals relativ kleinen Betrieb einen Pharmakonzern mit weltweit rund 30 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften und zuletzt rund 13.300 Mitarbeitern, von denen 48 Prozent in Deutschland tätig waren.

vlnr: Philipp Kollmar, Gunther Krichbaum MdB, Georg Wellendorff, Prof. Dr. Nikolaus Schweickart, Frank Straub

Im September 2006 wurde bekannt, dass die Altana AG die Pharmasparte an das dänische Unternehmen Nycomed verkauft hat. Im Jahr 2006 zog sich Prof. Schweickart aus dem Vorstand der Altana AG zurück.

 

Er ist ein Vorzeige-Unternehmer par Excellence und ein Kenner der Sozialen Marktwirtschaft en Detail, weswegen die Unternehmerinnen und Unternehmer der Sektion Pforzheim die Gelegenheit nutzten, über „die 10 Gebote der Sozialen Marktwirtschaft“ mit ihm zu diskutieren.

 

Nach seinem Vortrag diskutierten die Teilnehmer angeregt über Fragen der Wirtschaftethik. Mithin eine rundum gelungene unternehmerische Mittagsrunde.