25. September 2017
Die CDU ist deutlich unter ihren Möglichkeiten geblieben
FAZ

Generalsekretär Wolfgang Steiger: „Die CDU ist deutlich unter ihren Möglichkeiten geblieben, weil in der letzten Phase des Wahlkampfes die ersten Fehler der Flüchtlingspolitik durch unklare Kommunikation wieder stärker ins Bewusstsein gerückt sind." Und allein der FDP sei es zu verdanken, „dass nicht mehr bürgerliche Wähler abgewandert sind". Von einer „krachenden Niederlage" der großen Koalition spricht das CDU-Mitglied. Und da von, dass diese nicht fortgesetzt werden dürfe, weil das „Etikettenschwindel" sei.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de