03. November 2011
Soziale Marktwirtschaft im Fokus
Am 3. November lud der Wirtschaftsrat LV Bremen mit der Bremer Niederlassung der Credit Suisse zu einer Gemeinschaftsveranstaltung in die Silbermanufaktur Koch & Bergfeld ein. Unter dem Titel „Soziale Marktwirtschaft im Focus“ begrüßte der Niederlassungsleiter Udo Siemers und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsrates LV Bremen Dr. André Michael-Schultz die geladenen Gäste.
Foto: Wirtschaftsrat

Der erste Teil der Abendveranstaltung „Euro-Staatsverschuldung-Inflation: Ist der Aufschwung schon zu Ende?“ wurde von Markus Zipperer, dem Chief Investment Officer der Credit Suisse Deutschland geleitet. Er sprach über die derzeitige Wirtschaftskrise Europas und Entwicklung der Finanzmärkte.

Im zweiten Teil informierte der Bundesgeschäftsführer des Wirtschaftsrats Dr. Rainer Gerding über die Aufgaben und Ziele des Wirtschaftsrates.

 

Im Anschluss konnten die Teilnehmer in einer Podiumsdiskussion mit der Wirtschaftsjournalistin des Weser-Kurier Annemarie Struß-von Poelnitz, Fragen an die Gastredner stellen.

Der Abend endete mit einer Manufakturbesichtigung mit dem Geschäftsführer Florian Blume.

Foto: Wirtschaftsrat