01. Juli 1964
Die erste Geschäftsstelle wird bezogen

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. bezieht seine erste Geschäftsstelle in einem kleinen Bürogebäude, nahe des Bundeshauses in Bonn. Das „Haus des Wirtschaftsrates“ steht in den Sitzungswochen Abgeordneten und Mitgliedern des Bundestages zu abendlichen Gesprächen zur Verfügung.

Aus dem Geschäftsbericht 1963: "Die Geschäftsstelle ist klein gehalten worden. Sie hat im Juli 1964 ein kleineres Bürogebäude in der Nähe des Bundeshaushaltes (Bild Bundestag 1964) bezogen, in dem auch die Sitzungen des Wirtschaftsrates im wesentlichen abgehalten werden. Diese Lage erleichtert die unmittelbaren Kontakte insbesondere mit dem Bundestag und wird auch von Vorstand und Mitgliedern häufig für Besuche und auch eigene Besprechungen genutzt."


Mitglied werden im Unternehmerverband