18. Januar 2015
Die schwarze Null gab's fast geschenkt
Welt am Sonntag

Der Wirtschaftsrat der CDU fungiert als innerparteiliche Opposition. „Rückschritte von 2014 nicht fortsetzen!“, überschrieb der Unternehmerflügel gleich die erste Pressemitteilung des neuen Jahres. Diese Woche war der Ton ein anderer: „Gratulation, Wolfgang Schäuble!“, exklamierte der Rat, als bekannt wurde, dass der Bund schon 2014 zum ersten Mal seit 1969 ohne neue Schulden auskam. Damit wurde die „schwarze Null“ ein Jahr früher erreicht als geplant. Ursprünglich hatte der Bundesfinanzminister noch eine Neuverschuldung von 6,5 Milliarden Euro vorgesehen.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Welt am Sonntag. Folgen Sie dem externen Link.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de