09. August 2019
Die schwarze Null gerät in Gefahr
FAZ

Der Wirtschaftsrat warnte, Neuverschuldung und eine Lockerung der Schuldenbremse wären ein „Angriff auf die Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland“. „Die Einhaltung der internationalen Klimaschutzziele gelingt nicht mit neuen Schulden, sondern nur durch Schaffung marktwirtschaftlicher Rahmenbedingungen für eine integrierte Energiewende“, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de