14. Februar 2020
Die Sektion Wetzlar-Dillenburg hat eine neue Sprecherin
Die Sektion Wetzlar-Dillenburg des Wirtschaftsrates der CDU e. V. hat die Unternehmerin Heike Hämer zu ihrer neuen Sprecherin gewählt
Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Sektion Wetzlar-Dillenburg des Wirtschaftsrates, haben die Mitglieder Heike Hämer (FinanzCoach), zur neuen Sprecherin der Sektion gewählt. Hämer löst damit den bisherigen Sprecher, Frank Lohse (Geschäftsführer, CENARIO solutions GmbH), nach fünfjähriger Amtszeit ab. Lohse ist nicht wieder zur Wahl angetreten, da er nach drei Amtsperioden etwas kürzer treten möchte.

In der Sektionsarbeit wird Heike Hämer in den nächsten zwei Jahren durch Kai Uwe Gotthardt (Geschäftsführer, Bonbadener Maschinenbaugesellschaft mbH), Dr. Rainer Ortmann (Leiter der Außenangelegenheiten – Regierungs- und Politikbeziehungen, Bosch Thermotechnik GmbH) und Prof. Dr. Gerrit Sames (Professor für Allgemeine BWL, THM Technische Hochschule Mittelhessen) unterstützt.

Hämer und ihre Vorstandskollegen wollen in den nächsten zwei Jahren verstärkt kommunal- und gesellschaftspolitische Themen aufgreifen und adressieren, wie zum Beispiel Bürokratisierung, Digitalisierung und Mobilität. „Es ist wichtig, dass die ortsansässige Wirtschaft wieder stärker von der Politik wahrgenommen wird“, so Hämer. „Mit der Kommunalwahl im nächsten Jahr haben wir die Chance, notwendige Änderungen in der Kommunalpolitik und bei standortpolitisch wichtigen Themen anzusprechen und so die heimische Wirtschaft zu stärken.“

Die Mitglieder des Wirtschaftsrates haben sich in Hessen in neunzehn Sektionen organisiert. Die Sektionen bieten ein regionales Forum für den Dialog sowie den ansässigen oder an den Themen der Sektion interessierten Mitgliedern eine Plattform und die Möglichkeit, die wichtige Perspektive der Wirtschaft zu standortpolitischen Auswirkungen einzunehmen. Sie verschaffen Informationsvorsprung und generieren wertvolle Kontakte. Gleichzeitig suchen sie aber auch den aktiven Dialog mit der Politik, um auf Entwicklungen hinzuweisen und wo nötig gegenzusteuern.

Kontakt
Michael Dillmann
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Hessen
Telefon: 069 / 72 73-13
Telefax: 069 / 17 22-47