22. Februar 2016
Altmaier erklärt Ende des Energiewende-Chaos
Die Welt

 

In diesem Jahr fiel die Abrechnung mit der deutschen Energiepolitik allerdings ungewohnt zurückhaltend aus und schloss fast schon mit einer versöhnlichen Note. Zwar kritisierte der Präsident des Wirtschaftsrates, Keks- und Kuchenproduzent Werner M. Bahlsen, erneut den bisherigen "Zickzackkurs" der Bundesregierung: "Deutschlands Energiepolitik ist nur in einem Bereich Spitze: bei den Kosten." Doch ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger konnte in seinem Vortrag auch vielversprechende Entwicklungen ausmachen.
Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de